EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Ogfolderhaid (Jablonec) - Ogfolderhaid

Beigetragen: Jiří Novotný

Ein „Nicolaus de Joblonecz“ wird in einer Goldenkroner Urkunde vom 20. Oktober 1387 als Zeuge genannt. Die tschechische Ortsbezeichnung sagt jedoch nichts über die Nationalität des Genannten aus. Es ist nur ein Hinweis auf die Sprache, die die jeweilige Amtskanzlei bevorzugte.
1445 steht im Urbar „Hayd“ verzeichnet. Im Urbar 1686 steht „Dorff Ogfolderheidt“. Nach dem Dreissigjährigen Krieg und der Pestzeit ließ der Fürst Eggenberg den leergewordenen Ort mit Deutschen aus der Steiermark neu besiedeln. 1789 wurde am 25. Oktober die Kirsche zu Ehren der hl. Kreuzauffindung eingeweiht.
Gemeinde Ogfolderhaid
Ort Ogfolderhaid
Tschechische Bezeichnung Jablonec
Ortsteile Hammermühle, Ogfolderhaid, Peterbauernmühle, Unterbiegeln
Jahr 1830 Häuser 41 Menschen 271
Jahr 1910 Häuser 75 Menschen 514
Jahr 1930 Häuser 83 Menschen 526
Ein Teil des Textes kommt aus Zerstörte Böhmerwaldorte Reinhold Fink. 2006

Eingegeben: 29.3.2010



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 12 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist