EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Burg Bürgstein (Sloup - renesanční tvrz) - Geschichte der Burg Bürgstein

Beigetragen: Dieter Pohl

Sloup wurde erstmals im Jahre 1324 erwähnt. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit des Dorfes ist die Felsenburg Einsiedlerstein, die in einen alleinstehenden Sandsteinfelsen gebaut wurde, der sich 40 Meter über dem Talboden erhebt. Die Burg stammt vermutlich aus dem späten 13. Jahrhundert. Seit 1596 ist sie unbewohnt, im Jahre 1639 wurde sie von den Schweden zerstört. Die Burg erhielt ihren heutigen Namen von den Einsiedlern, die die Höhlen, Tunnel und Hallen im Felsen während des 18. Jahrhunderts nutzten, erweiterten und umbauten. Heute ist die Anlage für Besucher zugänglich.

Eingegeben: 12.3.2007



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 82 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist