EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Georgenthal (Jiříkovo Údolí) - Geschichte

Beigetragen: Antonín Žampach

Ende des 18. Jahrhundert gründete Graf Georg Franz Buquoy in der Nähe des Moorgebietes Rotes Moor die Glassiedlung Georgenthal. Die Handwerker erzeugten hier das weltbekannte schwarze Hyalitglas. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts schränkte man die Produktion ein, bevor man in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts die Betriebe auflöste.

Vor dem 2. Weltkrieg lebten im Ort zwanzig deutsche Einwohner. Nach 1945 verließen alle die Siedlung, die bis in die 70er Jahren nur noch aus einem Forsthaus bestand. Die ehemaligen Glashütten wurden zu Wochenendhäusern umfunktioniert.

Das Moorgebiet mit einer Fläche von 331 Hektar zählt heute zum Naturschutzgebiet Tschechiens.


Eingegeben: 4.3.2006



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 60 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist