EinloggenEinloggen AnmeldenAnmelden  ČeskyČesky
Schiedel (Židlov) - Geschichte

Beigetragen: Petr Matoušek

Das Dorf, das sich über 2 Kilometer erstreckte, war in Ober- und Unterdorf eingeteilt. Gegründet wurde es von Mönchen von Hradischt als ein Waldhuferdorf. Ähnlich wie andere Dörfer, die während der deutschen Kolonisierung gegründet wurden, und die von der böhmischen Krone unterstützt wurden, nannte man einige dieser Siedlungen auch Königsdörfer. Im 15. und 16. Jahrhundert gehörte Schiedel den Herrn von Münchengrätz.

1921 lebten im Ort 375 Menschen, davon 374 Deutsche.


Eingegeben: 7.10.2005



Kommentar und weitere Informationen


Kein Datensatz

 Kommentar und weitere Informationen
Name:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Thema:
Kommentar/Präzisierung:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 57 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist