PřihlášeníPřihlášení RegistraceRegistrace nového uživatele  DeutschDeutsch
Krásná Lípa (Schönlind) - Geschichte

Přispěl: Dieter Pohl

Schönlind war ein Dorf im Kaiserwald (650 M.ü.M.), das in den 50er Jahren als Übungsplatz für die Armee diente und abgeschossen wurde. Ein weiterer Teil des Dorfes liegt unter der Wasseroberfläche des in den 70er Jahren erbauten Wasserreservoirs. Am linken Ufer kann man noch einige Mauerreste finden und an den Hängen des rechten Ufers Überreste des jüdischen Friedhofs.

Diese uralte Siedlung war meist Eigentum verschiedener Ritterfamilien. Nach der Aufhebung der Lehenschaft durch Kaiser Rudolf II. kam es in Hände kleinerer Landadeliger. In der vom Klima benachteiligten Gegend versuchte man mit wenig Erfolg Korn, Kartoffel und Rüben anzubauen. Die Früchte wurden auf den Märkten in Falkenau und Königsberg verkauft. Ein Großteil der Bauern betrieb jedoch Viehzucht. Andere arbeiteten in der Forstwirtschaft, als Köhler, Weber und Fischzucht. Mitte des 17. Jh. lebten 20 Familien im Ort. Ende des 18. Jh., als das Dorf dem Ritter Wolfgang von Schönau gehörte, zählte es 79 Häuser, darunter eine Mühle und zwei Gasthäuser.

Nach dem 2. Weltkrieg und der Aussiedlung der Deutschen, gelang es nicht das Dorf durch Einheimische neu zu besiedeln. Ab dem 15.10.1946 ernannte die Regierung die Gegend zum Truppenübungsplatz. Am 15.8.1954 wurde die militärische Sperrzone wieder aufgehoben. 1962 in der Nähe dann eine Talsperre angelegt, die Kirchenbirk und Rovná mit Trinkwasser versorgt.

In Schönlind gab es auch ein Schloss, das 1588 von der Adelsfamilie Stampach gebaut wurde. Die Kapelle war dem Hl. Joseph geweiht. Zum Schloss gehörten eine Brauerei, Herrenhaus, Schafstallungen und Schnapsbrennerei.

Um 1880 kaufte Otto Friedrich Schönburg den Ort und nutzte das Schloss nur noch als Verwaltungsgebäude. Andere Häuser des Dorfes befanden sich meist entlang des Weges zum ehemaligen Dorf Wöhr.


Vloženo: 4.4.2007



Komentáře a upřesňující informace


Some of my ancestors came from Krasna Lipa/Schoenlind [Rob Lederer 3.10.2011 06:08] | Reagovat
I am the great, great, great grandson of Adam Strass of Schoenlind/Krasna Lipa and Dina Heller of Arnitzgruen/Arnoltov -- or maybe the other way around.

I live in Brooklyn, NY, USA 2011
 Komentáře a upřesňující informace
Jméno:
E-mail:
Pokud chcete automaticky zaslat odpovědi, uveďte Vaší emailovou adresu (v platném tvaru např. ja@seznam.cz). V rámci antispamové ochrany nebude Váš email nikde zobrazen. Poslouží pouze pro automatické zaslání odpovědí na Váš příspěvek.
Nadpis:
Komentář/Upřesnění:  
V rámci ochrany proti spamovým příspěvkům opište číslo 92 do následujícího políčka:

   





Více informací ZDE

Trocha reklamy na podporu webu:
TOPlist